troii auf der TopConf Tallinn

Vom 17.11. bis 19.11.2015 fand die TopConf Tallinn statt und ich wurde auf die Konferenz eingeladen, einen Vortrag über Docker zu halten. Nachdem ich bereits vor ein paar Monaten am Technologieplauscherl darüber gesprochen hatte, nahm ich diese Einladung gerne an.

IMG_0565

Die TopConf fand zum vierten Mal in Tallinn statt und bestand aus einem Workshop-Tag und zwei Konferenztagen, an denen den rund 300 Besuchern eine ganze Menge geboten wurde. An den Konferenztagen gab es eine Keynote am Anfang und Ende des Tages und dazwischen 4 Tracks mit jeweils 7 Vorträgen.

Das Themenspektrum der TopConf war recht breit gestreut. Umso mehr war ich überrascht von dem Vorwissen, das bereits vorhanden war. Das hatte natürlich zur Folge, dass sich einige Teilnehmer wünschten, einige Talks wären mehr in die Tiefe gegangen. Ein Feedback das wir uns für die TopConf Linz 2016 zu Herzen nehmen werden.

IMG_0553IMG_0558Estland und seine Hauptstadt Tallinn sind auch ohne Technologie Talks eine Reise wert. Tallinn hat eine wunderschöne Altstadt mit vielen kleinen Pubs und Restaurants.

Im Bereich IT ist Estland ganz vorne mit dabei. Wer sich schon einmal über Skype unterhalten hat, hat dafür eine estnische Software verwendet – Skype wurde komplett in Estland entwickelt. Der technologische Fortschritt ist stark ins Leben der Esten integriert, so kann man dort beispielsweise via Bitcoin Blockchain heiraten.

Aber zurück auf die TopConf. Auf meinen Vortrag “Dockerize everything” möchte ich nicht groß eingehen – die Folien dazu gibt es auf Speakerdeck.com. Ich möchte mich aber für die großartige Bewertung bedanken. Danke!

IMG_0580

Die beiden Eröffnungs-Keynotes zu den Themen “Ship Intelligence – the future of shipping” von Oskar Levander und “Network Driven Behaviour Modelling for a Connected World” von Fahim Kawsar waren eine sehr inspirierende Ergänzung aus anderen Fachbereichen und eine willkommene Abwechslung.

IMG_0584

Vom 1. Februar 2016 bis 3.Februar 2016 findet übrigens die TopConf in Linz statt, bei der ich als Mitglied des Programm Komitees für die Qualität der Talks mitverantwortlich bin.

Der Großteil der Speaker steht bereits fest und ich freue mich schon sehr auf dieses tolle Event.

Leave a Reply