troii Team Retreat in Rovinj, Mai 2022

Eine Woche lang Work & Fun kombinieren, richtig produktiv sein und dabei Spaß haben – das geht, wenn man mit dem besten Team der Welt auf Team Retreat nach Rovinj fährt!

Von 9. Bis 13. Mai 2022 war es soweit und (fast) das gesamte troii Team hat sich auf den Weg gemacht.

Die Anreise

Da wir im normalen Arbeitsalltag über ganz Österreich verteilt sind, erfolgte die Anreise nach Rovinj in Fahrgemeinschaften.

Unsere Linzer haben dabei gleich einmal die Langstreckentauglichkeit eines E-Autos getestet und ein positives Fazit gezogen. 😉

Die Location

Das Hotel Lone – eingebettet zwischen der Stadt Rovinj und wunderschöner Natur – bot uns ein tolles Ambiente und den perfekten Rahmen für unser erstes troii Team Retreat.

Workshops & Co

Dass (fast) alle troiianer für mehrere Tage an einem Ort zusammenkommen, will natürlich gut genützt sein.

Vormittag und früher Nachmittag waren daher Workshops gewidmet. Dabei haben wir als gesamtes Team aber auch in einzelnen Gruppen verschiedenste Themen erarbeitet.

Die Bandbreite reichte dabei von der Organisation über die Prozessoptimierung bis hin zu inhaltlichen Themen.

Natürlich stand auch die Diskussion neuer Technologien am Programm.

Als Dienstleistungsunternehmen haben wir nebenbei selbstverständlich auch während unseres Retreats nicht auf unsere Kunden vergessen und waren trotz Einschränkungen im Support besetzt.

Fun & Sports am Nachmittag

Aufgrund der tollen Lage und des breiten Angebots haben viele von uns die Zeit am Nachmittag sportlich genutzt.

Laufen, Radfahren, Tennis spielen oder Kajak fahren – wir haben alles probiert.

Unser Favorit war aber sicher Spikeball, für das sich so ziemlich jede/r begeistern konnte.

Gutes Essen gehört auch dazu

Geschadet hat die sportliche Betätigung definitiv nicht, immerhin waren wir kulinarisch rundum bestens versorgt.

Gemeinsame Abende in Rovinj

Am Abend haben wir uns dann ein (oder zwei 😉) Feierabendbier gegönnt und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Das Fazit dieser Woche

Ein paar von uns haben es perfekt auf den Punkt gebracht:

Es war großartig nach 2 Jahren „Distance Working“ endlich wieder mal mit (fast) dem ganzen Team zusammen zu sein! 😎

Mario

Ich weiß, dass meine Kollegen sehr zuverlässig und gut in ihrem Job sind. Beim Retreat ist mir noch mal mehr bewusst geworden, dass sie unglaublich vielseitig, intelligent und humorvoll auch noch sind.

Monika

Ich fand es einfach toll, dass die meisten von uns im Retreat Freizeitstress bekommen haben. Das ist für mich der beste Beweis dafür, dass es allen riesigen Spaß gemacht hat. Ich persönlich konnte mit Tennis wieder eine neue Sportart ausprobieren.

Stefan

Eine unglaublich produktive Woche in Kroatien, die sich angefühlt hat wie Urlaub mit Freunden.

Wolfgang
Share

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.